Österreichische Gesellschaft für Europarecht

Die ÖGER wurde im Jahr 1988 als wissenschaftlicher Verein gegründet. Sie begleitet und kommentiert die Entwicklung des Rechts der EU aus österreichischer Perspektive. Sie ist Mitglied bzw. die österreichische Teilorganisation der F.I.D.E. (La Fédération Internationale Pour le Droit Européen) und sowohl an der Unviersität Wien, als auch an der Donau-Universität Krems vertreten.

Für die Funktionsperiode 2018-2021 besteht der Vorstand der ÖGER aus Univ.-Prof. Dr. Thomas Jaeger, LL.M. (Präsident), Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka (Vizepräsident), ao. Univ.-Prof. Dr. Siegfried Fina (Generalsekretär) und ScSc Dr. Suzan Topal-Gökceli (Kassierin).

Sie interessieren sich für aktuelle europarechtliche Entwicklungen und möchten sich gerne mit Gleichgesinnten auf wissenschaftlicher Ebene austauschen? Um Mitglied zu werden, füllen Sie nur das Beitrittsformular aus und schicken Sie dieses an oeger.europarecht@univie.ac.at (20 € jährlicher Mitgliedsbeitrag).