Veranstaltungen/News

 

Europarechtliche Werkstattgespräche: SPEZIAL

Am Montag, den 28. Juni 2022, 18 Uhr findet eine Spezialausgabe der europarechtlichen Werkstattgespräche statt. Generalanwalt a.D. Bobek beschäftigt sich darin mit der Anwendung des ne bis in idem-Grundsatzes im europäischen Recht im Lichte zweier Urteile, deren Schlussanträge er selbst verfasst hat.Weitere Informationen sind hier abrufbar.

 


Österreichischer Beihilferechtstag 2022

Der Österreichische Beihilferechtstag 2022 veranstaltet von der ÖGER in Kooperation mit den Universitäten Wien und Linz und den Kanzleien Cerha Hempel und Peter Thyri, findet am 20.05.2022, im Dachgeschoss des Juridicums der Universiät Wien statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


FIDE Kongress 2021 - Update 2

Der auf Grund der Covid-19 Pandemie verschobene FIDE Kongress 2021 kann nun wie geplant - in Präsenz - von 03.-06-11.2021 in Den Haag stattfinden. Anmeldungen sind noch bis 28.09.2021 möglich (siehe hier).

 


Young FIDE - Podcast Series

Die neue Young FIDE EU Law Live Podcast Series finden Sie hier.


Jetzt für das Young FIDE Seminar 2021 anmelden!

Das Young FIDE Seminar 2021 wird als online Event in Kooperation mit der Universität Leiden stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite, das Programm ist hier verfügbar.


EU Future Talks 2021

die Assistent*innen des Teams Europarecht der Universität Wien laden zur Veranstaltungsreihe "EU Future Talks 2021". Im Frühling 2021 diskutieren an drei Abenden Expert*innen im YouTube-Livestream geplante Neuerungen des EU-Rechts. Weitere Informationen finden Sie hier.


United Kingdom Association for European Law (UKAEL) - Webinar

Die UKAEL bietet am 16.02.2021 (18-19.30 Uhr CET; 17-18.30 Uhr UK time) ein Webinar zum Thema " The Trade and Co-Operation Agreement: Central Legal Issue". Weiter Informationen finden Sie hier


FIDE Kongress 2021 - Update

Auf Grund der aktuellen Pandemie wurde der Kongress auf 3.-6.11.2021 verschoben. Weitere Details entnehmen Sie bitte der FIDE Webseite.


Ausschreibung Jean Monnet Preis 2021

Die ÖGER schreibt auch im Jahr 2021 wieder den renommierten Jean Monnet Wissenschaftspreis aus. Bewerbungen sind noch bis 30.04.2021 möglich. Details entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.


ÖGER-Schriftenreihe Band 1 - Jetzt im Handel erhältlich!

Band 1 der Schriftenreihe der Österreichischen Gesellschaft für Europarecht zum Thema "Die Bedeutung der Form im europäischen Umsatzsteuerrecht" ist kürzlich im NW-Verlag erschienen.

Die Nichtbeachtung umsatzsteuerrechtlicher Formerfordernisse kann in der Praxis gravierende finanzielle Folgen für den Steuerpflichtigen haben. Der EuGH lehnt eine Versagung von Vorsteuerabzug sowie von Steuerbefreiungen aufgrund bloßer Formgebrechen allerdings grundsätzlich als unverhältnismäßig ab und zwingt die nationalen Finanzverwaltungen somit zu einem Umdenken.

Weitere Infos:

Cover

Inhaltsverzeichnis

Link zum Webshop


FIDE Reports 2020

Die FIDE Reports für das Jahr 2020 sind jetzt als pdfs zum Download verfügbar: https://fide2020.eu/fide-2020/topics/


Call for Papers

Die 4. jährliche Konferenz der Jungen Europarechtler findet am 20. und 21. Mai 2021 in Zürich statt. Noch bis zum 15. Oktober 2020 sind junge Wissenschafter eingeladen, ihre Papers einzureichen. Weitere Informationen finden Sie hier.


FIDE Kongress 2021

Von 12. bis 15. Mai 2021 findet der FIDE Kongress in Den Haag statt. Details zu Programm und Anmeldungen sind hier verfübar.